Ein Ferienhaus in Galicien mieten

Die Region Galicien bildet den nordwestlichsten Zipfel der Iberischen Halbinsel. Typisch für Galicien ist die zerklüftete Küste am Atlantischen Ozean mit ihren fjordartigen Flussmündungen.

Ferienhaus Spanien - Galicien

Hohe Bergketten mit Gipfeln von mehr als 2.000 m Höhe schotten Galicien vom Rest der spanischen Festlandes ab. Die ca. 1.700 km lange Atlantikküste ist wild und ungezähmt. Fjordartige Flussmündungen, die sogenannten Rias, prägen vielerorts das Landschaftsbild. In Galicien verbringen Sie den Urlaub in einem Ferienhaus in Spanien fernab des Massentourismus. Wildpferde durchstreifen in kleinen Gruppen die Eukalyptuswälder hinter der Küste und in den Fischrestaurants in den Häfen werden Ihnen fangfrische Entenmuscheln und Langusten serviert.

Die Hafenstadt Vigo im Süden der Region ist Galiciens Tor zur Welt. Die Hauptstadt der autonomen Region ist allerdings Santiago de Compostela, Endpunkt des berühmten Jakobsweges und Ziel Tausender Pilger. Die Kathedrale an der Plaza do Obradoiro ist die bekannteste Sehenswürdigkeit im Nordwesten Spaniens. Wir haben für Sie eine Auswahl komfortabel ausgestatteter und herrlich gelegener Ferienhäuser in Galicien zusammengestellt, die eine gemütliche Bleibe in Ihrem nächsten Urlaub auf dem spanischen Festland sind.

Wählen Sie Ihr Ferienhaus in Galicien:

Zur Startseite Ferienhaus Spanien >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Spanien >>